HOAI

Verordnung über Honorare der Architekten- und Ingenieurleistungen - HOAI


Neue HOAI 2013 Startseite

HOAI 2009

HOAI Fachliteratur

HOAI Software, Honorarrechner


Controlling- u. Bürosoftware für Planer

Bau-Projekt-Management

AVA Software Marktübersicht

HOAI

HOAI - Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen
(HOAI - Honorarordnung für Architekten und Ingenieure)


Die HOAI

Die bis August 2009 so genannte "Verordnung über die Honorare für Leistungen der Architekten und der Ingenieure (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI)" ist eine Verordnung des Bundes zur Regelung der Vergütung (das HOAI-Honorar) der Leistungen von Architekten, Landschaftsarchitekten und Ingenieuren in Deutschland. Der Begriff Ingenieur im Sinne der HOAI bezieht sich hierbei auf die im Bauwesen tätigen Fachrichtungen (Bauingenieure, Vermessungsingenieure, Bauphysiker, Versorgungstechnikingenieure, Elektroingenieure, Gartenbauingenieure, Landschaftsplaner etc.).

Die Verordnung der HOAI gilt für alle Personen, die im Inland für inländische Projekte tätig sind, unabhängig von ihrer tatsächlichen Ausbildung. Die Neufassung der HOAI vom August 2009 ("HOAI 2009") heißt deshalb zur Klarstellung auch Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI)

Die sechste Novelle der HOAI, "Neue HOAI 2013"soll 2013 in Kraft treten.

Informationen zur HOAI 2009: www.hoai-2009.info

 
Impressum
 
© Komma Zwo